Menü Kapat

Turkish Commercial Code

A Glance At The New Turkish Commercial Code Nu.6102 

 The new Turkish Commercial Code No. 6102 (hereinafter referred as “TCC” or “the new TCC”) consisting of 1535 articles was adopted by the Turkish Parliament on January 13th, 2011. But, for obtaining the acquiescence of business actors to the new law and allowing relevant institutions to prepare the secondary legislation, the Turkish Parliament decided to put the new code into force after one and a half years. Thus, the new TCC was put into force on July 1st, 2012.

 

Turkish Commercial Code consists of 6 chapters. These are;

1.Commercial Enterprises,

2.Commercial Companies,

3. Negotiable Instruments,

4. Transportation Operations,

5. Maritime Law,

6. Insurance Law.

Second chapter of Turkish Commercial Code covers the joint-stock and limited liability companies. With the new TCC. establishing, operating and managing a company in Turkey becomes extremely safe and easy, both for domestic and foreign entrepreneurs.

New Turkish Commercial Code No. 6102 which was put into force on July 1st, 2012 allows the establishment of JSC and LLC with one shareholder. Single member board of directors turns into possible. LLCs can be managed and represented by a single manager. Members of the BOD and LLC managers are not obliged to be Turkish citizen and reside in Turkey. The meetings of the board of directors and managers can be done electronically.

TCC also allows the shareholders of JSCs and LLCs to participate and vote at general shareholders meetings via an electronic platform. Article 1527 of TCC established the legal basis that electronic participation and voting have the same legal consequences as physical participation and voting. In short, establishing and managing a company in Turkey becomes easier and safer more than before and most of the other countries.


Türkischen Handelsgesetzbuches


Ein Blick Auf Die Neue Türkische Handelsgesetz

Die neue türkische Handelsgesetzbuch Nr 6102 (nachfolgend als “TCC” genannt oder “die neue TCC”), bestehend aus 1.535 Artikel wurde am 13. Januar vom türkischen Parlament verabschiedete 2011. Aber für den Erhalt der Zustimmung der Wirtschaftsakteure in die neue Gesetz und ermöglicht zuständigen Institutionen über die Sekundärrecht, das türkische Parlament vorzubereiten beschlossen, den neuen Code in Kraft nach eineinhalb Jahren zu setzen. So wurde die neue TCC am 1. Juli in Kraft gesetzt 2012.

Türkischen Handelsgesetzbuch besteht aus sechs Kapiteln. Diese sind;

1.Commercial Enterprises,

2.Commercial Firmen,

3. Handelspapieren,

4. Transport Operations

5. Seerecht,

6. Versicherungsrecht.

Zweites Kapitel der türkischen Handelsgesetzbuch umfasst die Aktien und Gesellschaften mit beschränkter Haftung. Mit dem neuen TCC. Einrichtung, Betrieb und eine Firma in der Türkei die Verwaltung wird extrem sicher und einfach, sowohl für inländische und ausländische Unternehmer.

Neue türkische Handelsgesetzbuch Nr 6102 in Kraft getreten am 1. gebracht wurde Juli 2012 ermöglicht die Einrichtung von JSC und LLC mit ein Aktionär. Einzel Mitglied Board of Directors wird zu möglich. GmbHs können von einem einzigen Manager verwaltet und dargestellt werden. Mitglieder des VR und LLC-Manager sind nicht verpflichtet, türkischer Staatsbürger und aufzuhalten, in der Türkei zu sein. Die Sitzungen des Board of Directors und Manager können elektronisch durchgeführt werden.

TCC ermöglicht auch die Aktionäre der JSCs und GmbHs und bei Hauptversammlungen über eine elektronische Plattform Abstimmung teilnehmen. Artikel 1527 von TCC gegründet, um die Rechtsgrundlage, die elektronische Teilnahme und Abstimmung mit den gleichen Rechtsfolgen als physische Teilnahme und Abstimmung haben. Kurz gesagt, zur Errichtung einer Gesellschaft in der Türkei die Verwaltung wird einfacher und sicherer als vorher und die meisten anderen Länder.

error: Content is protected !!